Mit diesem tierfreundlichen Trick scheuchst du alle Spinnen aus deinem Haus!

Sag den Spinnen ade!

Es ist vielleicht etwas vorsichtig ausgedrückt wenn wir sagen, dass wir Spinnen nicht so gerne haben. Ehrlich gesagt füllen sie uns mit Furcht und wir springen bei ihrem Anblick jedes Mal wie ein Angsthase auf. Klar wissen wir, sie können uns nichts wirklich machen und töten wollen wir sie deshalb auch auf keinen Fall! Wenn es nur einen Weg gäbe, alle Spinnen unversehrt aus dem Haus zu scheuchen…

So einen Weg gibt es tatsächlich und den verraten dir jetzt!

Minze
Von nun an wirst du deinen Partner nie wieder in Tränen anrufen müssen, sobald sich eins dieser Achtbeiner im Haus blicken lässt. Die Lösung ist wirklich einfach. Stelle einfach eine Minze Pflanze in dem Zimmer, in dem du auf keinen Fall eine Spinne sehen willst. Zum Beispiel im Schlafzimmer oder im Bad. Alle Spinnen können nämlich Minze nicht ausstehen und bleiben davon fern. Auch ein Paar Tropfen Minzöl können helfen, sie zu verjagen. Also, halt dich tapfer!

Fakt
Weil wir dich heimlich ärgern wollen haben wir eine witzige Tatsache für dich. Wusstest du, dass ein durchschnittlichesHaus ungefähr 1500 Spinnen hat? Also, nichts wie ab in den Gartencenter, eine Minze Pflanze holen?

Du möchtest diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann merke ihn dir auf Pinterest

Quelle: Elle | Bild: Archiv