Von DIESEM Kleidungsstück bekommst du viel schneller Cellulitis. Ja, das macht durchaus Sinn…

Cellulitis

Cellulitis kann durch so etwas simples verursacht werden!

Beinahe jede Frau kennt Cellulitis. Was jedoch nicht jede Frau weiß, ist dass dieses Kleidungsstück die Erscheinung von Cellulitis begünstigt..

Trägst du des Öfteren ‘Skinny Jeans’? Studien haben ergeben, dass diese Jeans aufgrund der erschwerten Durchblutung der Beine Cellulitis begünstigen und verschlimmern können. Die Haut wird von außen gedrückt, wobei es zu Einengungen der Blutgefäße kommen kann. Die Wahrscheinlichkeit Cellulitis zu bekommen wird dadurch erhöht. Daher sollte man darauf achten, dass die Jeans nicht zu eng sitzen. Auch ist es ein Gerücht, dass nur moppelige Frauen Cellulitis bekommen können. Auch schlanke Frauen leiden unter diesen Hautproblemen! Der größte Verursacher liegt jedoch in der Genetik. Vergleicht doch einmal eure Haut mit der von euren Eltern. Cellulitis ist natürlich nicht einfach so verschwunden. Wenn ihr langfristige Resultate wollt, dann gehört dazu eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit wenig Fettanteil und Salz. Und natürlich körperliche Bewegung! Cellulitis weg zu bekommen dauert. Dies geschieht nicht mal eben so mit einer Creme oder innerhalb von 2 Wochen. Lasst euch da von Reklamen nicht beirren. Die Durchblutung spielt jedoch schon eine große Rolle. Auch beim Sport wird die Haut besser durchblutet und beim Massieren der Haut werden die Gefäße angeregt. Dies hat ebenso lindernde Effekte auf Cellulitis. Also, lockert eure Jeans mal ein wenig! 

Quelle: Libelle