Tiger Balm: 10 verblüffende und gleichzeitig geniale Nutzen im Alltag!

Viele Nutzen sind kaum bekannt!

Tiger Balm ist eins dieser Wundermittel die viele von uns noch aus der Kindheit in Erinnerung haben. Im Jahr 1870 wurde es von einem chinesischen Botaniker entwickelt und ist heutzutage weltweit bekannt und in Gebrauch. Der Balsam kann für eine Menge Beschwerden eingesetzt werden und ist somit ein echtes Wundermittel der natürlichen Medizin.

Es scheint, Tiger Balm sei die Antwort auf fast alles!

Inhalt
Obwohl der Name trügt, stammen keine der Zutaten des Balsam von echten Tigern. Stattdessen werden darin Menthol, Minze, Kampfer, Cajeputöl und Nelkenöl verarbeitet. Der Name entstammt seinem Erfinder: Aw Chu Kin, der übersetzt “Tiger” heißt. Dass heutzutage oft Arzneimittel bevorzugt werden ist schade. Dieses natürlichen Mittels hat eine unglaubliche Wirkung!

Benutze Tiger Balm für…

  • Mückenstiche: Dich hat schon wieder eine Schnake erwischt? Kein Problem, der Balsam lindert den Juckreiz. Trage es einfach auf den Stich auf.
  • Insektenschutz: Dank seinem intensiven Geruch wirkt es auch als Insektenabwehr. Stelle im Sommer einfach eine geöffnete Dose in jedes Zimmer. Du wirst überrascht sein wie gut das funktioniert!

Klicke kurz auf die nächste Seite um die restlichen verblüffenden Anwendungsbereiche von Tiger Balm anzusehen!


Seite 1 / 2