Das sind die Top 10 der gesündesten Gemüsesorten!

Was schätzt du, welche macht den ersten Platz?

Gemüse ist gesund und auch sehr lecker. Es wird einem empfohlen, rund 250 Gramm am Tag davon zu essen. Bei dieser Menge sollte man ausreichend Nährstoffe für eine gesunde Ernährung erhalten. Es gibt aber eine Vielfalt verschiedener Gemüsesorten, und jeder hat seine Präferenzen. Aber welches ist denn nun das gesündeste?

Von Nummer zehn bis eins: hier sind di Top 10 der gesündesten Gemüse!

10. Spargel
Viele Leute freuen sich jedes Jahr auf den Anfang der Spargelsaison. Das beliebte Frühlingsgemüse enthält Vitamine K, B1, B2, B6 und E. Außerdem beinhaltet es auch viele Mineralien. Eine Portion Spargel enthält Kalium Magnesium, Phosphor und auch etwas Eisen, Job, Natrium,Kupfer, Mangan, Zink, Fluor, sowie Selen.

9. Kürbis
Wusstest du, dass du mit einer Portion Kürbissuppe bereits direkt die empfohlene Tagesmenge an Gemüse erreichst? Eine leckerer Art, all die wichtigen Vitamine zu erhalten! Kürbis ist reich an Vitaminen A, C, E, B6 und B11. Auch Mineralien wie Kalium, Magnesium, Eisen und Phosphor enthaltet es.

8. Chircorée
Egal, ob du es roh als Salat, oder überbacken als Ofengericht isst, dieses Gemüse ist sehr gesund. Vitamine A, B und C stecken in Chricorée. Darüber hinaus ist es reich and Folsäure, die die Darmflora unterstützt und eine gesunde Schwangerschaft fördert.

7. Endivie
Endivie eignet sich als frischer Salat oder im Eintopf, doch die rohe Variante ist besonders Nährstoffreich. Endivie enthält viele Mineralien wie Kalzium, Eisen und Kalium. Vitamin A, C und K sorgen für starke Knochen und sind auch hier zu finden.

6. Grüne Bohnen
Voller B1, B2, Folsäure, Magnesium, Zink und Kalium, dieses Gemüse sollen wir öfter in unsere Mahlzeiten unterbringen.

Klicke auf die nächste Seite, um die nächsten fünf gesündesten Gemüsesorten zu sehen!


Seite 1/2