Wenn du nicht willst, dass Google Maps alle deine Bewegungen speichert.. dann musst du DAS hier deaktivieren!

Wenn du dich schützen möchtest, dann musst du lediglich ein paar Schritte befolgen. Bei vielen Menschen sind diese Funktionen aktiviert, ohne dass sie es wissen!

Erst einmal solltest du überprüfen, ob die Standortfunktion (GPS Funktion) in deinem Handy aktiviert ist. Wenn ja, schalte sie aus. Auch kannst du auf den oben genannten Link klicken und links unten deinen Standortverlauf deaktivieren. Auch ist es dir möglich, deinen bisherigen Verlauf zu löschen: klicke hierzu auf den Einstellungsbutton in der Menüleiste. Möchtest du nur für einen gewissen Zeitraum deinen Verlauf löschen, dann klicke auf ‚eigene Orte verwalten‘. Kleine Schritte, große Wirkung! Überprüfe am besten kurz, ob bei dir der Standortverlauf aktiviert ist, oder nicht.

Teile diesen Artikel mit den Freunden, die Google Maps verwenden oder Gebrauch von der GPS Funktion machen.

 

Quelle / Foto: The Insider


Seite 2/2

Array