Er lässt den Wasseranteil von diesem bekannten Getränk verdampfen. Was übrig bleibt.. und das trinkst du?

Die Wahrheit die du wahrscheinlich nicht glauben willst.

Das Getränk um das es sich handelt, kennen wir alle. Gerade im Sommer wird es von vielen Menschen noch immer als beliebtes Erfrischungsgetränk getrunken. Der Kochvorgang lässt das Wasser verdampfen und enthüllt die ganze Wahrheit, was eigentlich trinken wir da genau? Du wirst schockiert sein. Wir waren es auch. 

Der Schein trügt.

Rückstände

Ihr alle kennt wahrscheinlich die Rückstände die man im Wasserkocher auf dem Boden findet. Es handelt sich hierbei um Mineralien, hauptsächlich um Kalk. Wie du diese Rückstände wirksam und natürlich entfernen kannst, das erfährst du in diesem Artikel. Diese Rückstände werden auch ‘Kesselstein’ genannt, weil sie sich am Boden vom Wasserkessel ablagern und hier so hart werden wie ein Stein.

Verdampfen von Wasser

Wenn Wasser verdampft, dann bleiben sichtbar die Partikel übrig, die schwer sind. Also eben auch Mineralstoffe und andere Inhaltsstoffe, die dem Wasser oder Getränk beigefügt wurden. Kommst du nur anhand der Inhaltsstoffe auf das Getränk von dem wir hier sprechen?

Inhaltsstoffe

  • Wasser
  • Zucker
  • Kohlensäure
  • Lebensmittelfarbstoff: E 150d (Zuckerkulör)
  • Säuerungsmittel: E 338 (Phosphorsäure)
  • Aroma
  • Koffein

Das wohl meist geschützte Rezept der Welt

Die genaue Formel dieses Getränks liegt angeblich in einem Tresor in Atlanta. Es haben nie mehr als zwei Menschen  Zugang zu diesem Tresor und auch nur diese zwei Menschen kennen die genaue Rezeptur.

Klicke auf die nächste Seite, um dir das Video anzusehen und zu erfahren ob du richtig gelegen hast.


Seite 1/2