Warum dieses Kind von der Modelagentur abgelehnt wurde ist unglaublich! Wir waren schockiert…

Schockierte Mutter schützt ihren kleinen Sohn vor diskriminierender Abweisung von Modelagentur

Ja, man sollte denken, dass diese Zeiten vorbei sind! Aber nein, noch stets werden Menschen (und anscheinend sogar KINDER!) aufgrund ihrer Krankheit oder ihres Aussehens ausgeschlossen! Dies musste auch der Sohn von Mutter Meagan Nash erfahren. Unglaublich, was sie erzählt…

Heutzutage wird die Werbung im Allgemeinen etwas menschenfreundlicher und natürlicher, weil Modelagenturen beginnen, darauf zu achten, auch rundlichere Frauen zu fotografieren und immer häufiger auch ganz darauf verzichten, die eigenen Models mit Photoshop zu bearbeiten. Dennoch kommt es immer wieder zu schockierenden Situationen, so wie es die Mutter Meagan Nash selbst erfahren musste.

Der 15 Monate alte Asher wollte eigentlich an der Kinderkleidungskampagne der Firma OshKosh mitmachen. Leider hatte die Modelagentur dieser Firma andere Vorstellungen vom Aussehen des Kleinen. Er wurde erst gar nicht zu einem Vorstellungstermin eingeladen, sondern direkt eiskalt abgewiesen! Wenn du wissen möchtest wieso, dann les auf der nächsten Seite weiter…

Seite 1/2