Unglaublich: Getrennte Zwillinge finden nach 20 Jahren dank TikTok wieder zueinander

babyhand

Die Zwillingsschwestern wurden im jungen Alter getrennt  

Nach mehr als 20 Jahren konnten sich die 24-jährigen Zwillingsschwestern Treni und Trena endlich wieder in die Arme schließen. Die beiden wurden im jungen Alter getrennt und haben sich zufällig auf der App TikTok wiedergefunden.  

Getrennt  

Die indonesischen Zwillingsschwestern wurden 1996 auf der Insel Ambon geboren. Kurz nach ihrer Geburt wurden Treni und Trena in getrennten Familien untergebracht, weil die Eltern nach Java zurückkehrten, wo sie ursprünglich wohnten, und sich um ein krankes Familienmitglied zu kümmern. Die Eltern besuchten ihre Zwillingstöchter oft in ihren Adoptivfamilien, aber aufgrund von Unruhen auf der Insel Ambon konnte die Familie Treni nicht mehr besuchen fahren. Deshalb kehrte nur Trena zurück, um bei ihren eigenen Eltern zu leben.  

Suche  

Trenis biologische und Adoptivfamilie hatten keinen Kontakt mehr zueinander. Während Trena und ihr Vater auf der Suche nach der vermissten Schwester waren, wusste Treni nicht einmal von der Existenz ihrer Schwester. Bis ein Video in ihrem TikTok-Feed auftauchte…  

Entdeckt auf TikTok  

Die Video-App, die vor allem für verrückte Tänze, raffinierte Lifehacks und Lip-Sync-Videos bekannt ist, kann auch zu tollen Wiedersehen führen, wie Treni und Trena beweisen. Trenas Nachbarin hat ihr meine TikTok-Videos gezeigt, die wegen unserer starken Ähnlichkeit dachte, es sei sie. Trena sah es erst, als auch ihre Nachbarn und unsere Geschwister die Ähnlichkeiten bemerkten, so Treni.  

Mehr erfährst du auf der nächsten Seite 

Seite 1/2

Array