So sieht der Sohn von Bud Spencer aus!

Was ist dein Lieblingsfilm mit Bud Spencer?

Bud Spencer hat in mehr als siebzig Filmen und Serien mitgespielt, aber die meisten Leute kennen ihn hauptsächlich aus den Filmen, in denen er zusammen mit seinem engen Freund Terence Hill spielte. Die beiden waren gemeinsam sehr erfolgreich. Im Alter von 86 Jahren starb der Schauspieler und hinterließ drei Kinder.

Bud hatte zwei Töchter und einen Sohn.

Die Karriere von Bud Spencer

Bud Spencer wurde 1929 in Neapel als Carlo Pedersoli geboren. Obwohl viele ihn als Schauspieler kennen, begann er seine Karriere zunächst als erfolgreicher Schwimmer und Wasserballspieler. Er nahm sogar an den Olympischen Spielen von 1952 und 1956 teil und war der erste Italiener, der 100 Meter Freistil in weniger als einer Minute schwimmen konnte. In den 1950er Jahren begann Bud dann in italienischen Filmen unter dem Namen Pedersoli zu spielen. Sein großer Durchbruch als Schauspieler begann 1967 in dem Film Dio perdona … io no! zusammen mit Terence Hill. Ab 1967 ging er dann als Bud Spencer durchs Leben. Die beiden haben zusammen viele erfolgreiche Filme gedreht, aber Bud drehte in den späten 1970er Jahren auch andere erfolgreiche Filme ohne seinen guten Freund Terence.

Privatleben

Bud Spencer heiratete 1960 seine große Liebe Maria Amato. Die beiden hatten drei Kinder zusammen: Giuseppe (1961), Christiana (1963) und Diamante (1972). Laut seines Sohnes Guiseppe starb der 86-jährige Schauspieler am 27. Juni 2016 in Anwesenheit seiner Familie und sein letztes Wort sei „grazie“ gewesen. Bud Spencer hinterließ seine Frau, drei Kinder, fünf Enkelkinder und sechs Urenkel.

Lies auf der nächsten Seite weiter.

Seite 1/2