Eine schwangere Mutter wird von ihrem Mann verlassen, erlebt aber eine schockierende Überraschung im Backofen

Amanda war perplex, als sie auf den Monitor starrte, es war ihr eigenes Zuhause, das sich auf dem Bildschirm vor ihr abspielte. Da standen drei unbekannte Männer inmitten ihrer eigenen Küche, in der eine furchtbare Unordnung herrschte.

Ein überwältigendes Gefühl von Angst, Schande und Empörung durchfuhr ihren Körper wie ein elektrischer Strom. Sie konnte nur ohnmächtig zusehen, wie die Kamera weiter durch die  Küche wanderte.

Sie hatte das offenkundige Gefühl, dass es etwas mit einem der Männer zu tun hatte. Als der sich nämlich ihrem Kochherd näherte und die Tür öffnete, spürte sie, wie ihr Herz in der Brust einen Sprung machte. Als sie genauer hinschaute, um zu sehen, was drin war, stieß sie einen lauten Schrei aus und konnte die Tränen nicht zurückhalten, die ihr über das Gesicht liefen.

Amanda hätte sich nie vorstellen können, dass sie jemals den Tiefpunkt ihres Lebens erreichen würde. Noch vor ein paar Wochen schwebte sie auf Wolke sieben, alles verlief nach Plan. Das schöne Haus in der wohlhabenden Nachbarschaft, ihr geliebter Ehemann an ihrer Seite und die Nachricht, dass ihre Familie bald Zuwachs bekommen würde, waren der wahr gewordene Traum.

Seit Jahren hatten Amanda und ihr Mann versucht, eine Familie zu gründen, aber ohne Erfolg. Doch bald geschah ein Wunder und sie erwartete ihr erstes Kind. Als sie voller Freude in die Zukunft blickte, ahnte sie noch nicht, dass sie einen echten Tiefpunkt in ihrem Leben erreichen sollte.

Sie hatte immer geglaubt, das Leben würde eine Reise voller Liebe und allem, was sie sich je erhofft hatte, werden. All das änderte sich jedoch an jenem schicksalhaften Tag, an dem sie erkannte, dass sich alles, was sie sich jemals erhofft hatte, in Luft aufgelöst hatte und sie allein und in einem Schockzustand zurückließ. Ihr blieben nur noch endlose Aussichten für eine Zukunft, die im Moment düster und ungewiss war.

Drei mühsame Jahre lang hatten Amanda und ihr Mann versucht, ein Baby zu bekommen. Das Paar hatte so viel zusammen durchgemacht, dass sie glaubte, es hätte sie zusammengeschmiedet wie Stahl. Da hatte sie sich leider geirrt.

Array