Kämpfst du gegen eine Erkältung an? Diese Hühnersuppe sorgt für eine schnelle Genesung!

Diese Hühnersuppe wirkt Wunder!

Die Grippewelle hat viele erwischt und unzählige Kollegen, Familienmitglieder oder du selbst sind gerade bettlägerig. Fieber, Husten, verstopfte Nase: das macht keinen Spaß! Wir haben es uns zur Priorität gesetzt, dich so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu bekommen. Somit präsentieren wir dir dieses Rezept für eine Hühnersuppe, die dir wirklich guttun wird!

Die Suppe ist schnell und leicht vorbereitet. Ein besseres Rezept für die Grippe gibt es wohl kaum.

Für 4-6 Schüsseln brauchst du:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 1 Hühnerfilet
  • Prise Meersalz und Pfeffer zum abschmecken

Und so gehts:

  • Schneide die Zwiebel in kleine Würfel. Erhitze das Olivenöl in einem Topf und schwitze die Zwiebeln an.
  • Schneide die Karotten und die Paprika in Stücke und gebe sie zu den Zwiebeln.
  • Streue die Kräuter über das Gemüse und rühre alles gut um. Warte, is das Gemüse weich aber nicht ganz gar ist.
  • Löse je nach Anweisungen ein oder zwei Brühwürfel in 1 Liter Wasser auf.
  • Schütte es in den Topf und bringe es unter rühren zum kochen.
  • Brate in der Zwischenzeit das Hühnerfilet in einer Pfanne goldbraun an. Schneider es dann in kleinen Stückchen oder Streifen.
  • Füge die Hühnerstückchen zur Suppe hinzu und lasse es weitere 10 Minuten lang kochen.
    Wir wünschen dir Guten Appetit und vor allem gute Besserung!

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: Cook Eat Paleo | Bild: Pexels