Heute noch kein Abendessen bedacht? Vielleicht ist es zeit für eine herzhafte Ziegenkäsetorte mit Porree und Speck!

Alle Ziegenkäsen-Liebhaber werden sich freuen! 

Jeden Abend das gleiche Dilemma: was sollen wir heute Abend essen? Abendbrot? Herzhafte Gerichte? Nudeln mit Soße? Oder doch bestellen? Wie wäre es dann mal mit einer herzhaften Ziegenkäsetorte? Die wird dir ganz sicherlich gut schmecken!

Das brauchst du:

  • 450 Gramm Blätterteig
  • 750 Gramm Porree
  • Butter zum einfetten der Tortenform
  • Zwei Esslöffel Mehl
  • 200 Gramm Ziegenkäse
  • Ein Paket Speck
  • 3 Eier
  • 200 Milliliter Kochsahne (als Alternative zur Schlagsahne)

Zubereitung:

  1. Entrolle den Blätterteig und wärme den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Wasche den Porree und schneide ihn ihn dünne Ringe.
  3. Erhitze die Butter in einer großen Pfanne und füge den Porree und den Speck hinzu. Lasse es für ein paar Minuten braten und gebe dann etwas Mehl hinzu.
  4. Schlage die Kochsahne in einem Behälter mit dem Ei zusammen. Gebe dies jetzt in die Pfanne und rühre gut um. Bröckle nun den Ziegenkäse über die Pfanne und lasse alles für eine Weile so stehen.
  5. Fette die Tortenform ein und lege den Blätterteig hierin aus. Gieße den Pfanneninhalt nun über den Blätterteig.
  6. Stelle die Torte in den Ofen und backe es für 30 Minuten goldbraun.. Guten Appetit!

Bild: Zabar’s

Array