Deshalb niemals eine Wasserflasche im Auto liegen lassen

Bei starker Hitze lieber keine Flasche im Auto lassen

Die “Midwest City Fire Department” warnt im Internet vor einer unerwarteten Brandgefahr. Die Feuerwehr des amerikanischen Oklahoma macht in einem Video deutlich, wie eine Wasserflasche im Auto bei starker Hitze schnell Feuer fangen kann. Vor allem jetzt im Sommer sollten sich alle über diese Gefahr bewusst sein.

Im Sommer hat man oft Plastikflaschen im Auto liegen.

Warnung
Die meisten von uns haben irgendwo im Auto eine Wasserflasche liegen, damit wir unterwegs was zu trinken haben. Vor allem im Sommer ist es sehr üblich, eine Flasche mit ins Auto zu nehmen. Ist man dann am Supermarkt, dem Freibad oder in der Stadt angekommen, steht das geparkte Auto oft stundenlang in der prallen Sonne. Wieso das lebensbedrohlich werden kann, zeigt die Oklahoma Feuerwehr in einem Video.

Brandflecke
Ein Amerikaner namens Dione Amuchastegui aus Idaho hat die Erfahrung selber gemacht. Während der Mittagspause ließ er eine Wasserflasche im geparkten Auto liegen. Als er zurück kam fiel im sofort der Rauch auf, der von der Mittelkonsole im Auto aufstieg. Was war hier geschehen? War es ein vergessener Zigarettenstummel, oder auch Brandstiftung? Nein, die Erklärung war viel simpler und umso mehr absurd. Durch die starke Sonneneinstrahlung fing die Fläche unter der Wasserflasche an zu brennen. Die Bilder im Video zeigen, wie schnell so etwas passieren kann. Die Brandflecke machen es deutlich, wie ernst die Brandgefahr hier wirklich ist.


Prinzip
Wir alle kennen den Trick mit der Lupe und den Sonnenstrahlen. Als Kinder haben wir so aus Spaß Blätter oder Grashalme in Brand gesetzt. Bei der Wasserflasche funktioniert das selbe Prinzip. Die Sonnenstrahlen dringen das durchsichtige Plastik und werden vom Wasser reflektiert. Dadurch wird die Wärme so sehr auf einer Stelle konzentriert, dass die untere Stoffpolsterung schmilzt und Flammen fangen kann.

Gehe auf die nächste Seite, um das Video der Feuerwehr zu sehen. Danach wirst du nie wieder eine Flasche im Auto liegen lassen!


Seite 1/2