Grüner vs. weißer Spargel: diese 5 Unterschiede kennen nur die wenigsten

5 Merkmale wie sich grüner und weißer Spargel voneinander unterscheiden

Wer hat sich diese Frage nicht auch schon mal gestellt, ist grüner oder weißer Spargel gesünder? Es gibt einige nennenswerte Unterschiede, nicht nur im Nährstoffwert sondern auch vom Geschmack und der Herkunft. Kennst du sie alle? Wir waren überrascht! 

Wie wachsen die eigentlich – diese Spargel?

Weißer vs. Grüner Spargel

Die sehen nicht nur anders aus, die schmecken auch anders! Und nicht nur das.

  1. Ernte: weißer Spargel wächst in Dämmen unter der Erde, also mit nur wenig Sonnenlicht und wird geerntet sobald die oberste weiße Spitze aus der Erde guckt; grüner Spargel wächst hingegen bei sehr viel Sonnenlicht. Deshalb ist der übrigens auch so grün, da sich durch die viele Sonne der grüne Stoff Chlorophyll bildet. Der grüne wächst durch die Sonnenenergie auch schneller. Ist der weiße an der Spitze etwas violett, dann weiß man: der hat etwas mehr Sonne abbekommen. Würde man den weißen Spargel lange in der Sonne reifen lassen, würde er grün werden.
  2. Herkunft und Vorkommen: weißer Spargel wird hauptsächlich in Frankreich gegessen, der grüne eher in den USA. Dort ist der weiße Spargel kaum bekannt und haben die Spargel allgemein eine grüne oder sogar violette Farbe. Dieser ist besonders bei Feinschmeckern sehr beliebt.
  3. Nährstoffe: natürlich sind beide Arten gesund. Grüner Spargel ist was die Nährwerte anbelangt jedoch genau genommen gesünder als weißer Spargel. Der grüne enthält mehr Vitamin C und Karotin. Generell kann man sagen: je dunkler die Farbe des Gemüses umso nährstoffhaltiger ist es. Das ist bei den verwandten Brokkoli und Blumenkohl ganz genauso.
  4. Geschmack: grüner Spargel schmeckt kräftiger und ist bisshafter als Weißer. Deshalb eignet sich der weiße auch eher für sanfte und leichte Gerichte sowie Spargelsalat oder Spargel mit Kartoffeln. Der grüne passt hingegen gut zu Pasta oder Fleisch.

Klicke auf die nächste Seite um dir den letzten Unterschied anzusehen und zu erfahren, was du beim Einfrieren von Spargel unbedingt beachten musst!


Seite 1/2