Sieht aus wie ein normales Gebäude? Warte bis du es von oben siehst. “War das Absicht” muss man sich da fragen.

Gebäude
Der Architekt hat scheinbar nicht richtig nachgedacht.. – oder etwa doch?

Als Architekt muss man an viele unterschiedliche Dinge denken und sich vor allem an sehr viele Vorschriften halten. Ein Gebäude muss natürlich räumlich gesehen praktisch aufgeteilt sein und dabei wird natürlich auch das Tageslicht und zum Beispiel auch die Kanalisation mit in Betracht gezogen. Für einen Architekten ist zusätzlich auch wichtig, dass das Gebäude schön aussieht.. ein langweiliges Viereck das ist doch langweilig! Bei aller Kreativität gehört aber natürlich auch ein gewisses Maß an Anstand dazu, dass ein Gebäude nicht auf einmal von irgendeinem Winkel aus betrachtet plötzlich unangemessen gedeutet werden könnte. Aber genau das ist bei diesem Gebäude der Fall.

Was siehst du als Erstes wenn du auf das Gebäude guckst?

Kirche

Das Bauwerk um das es sich hier handelt, ist nicht irgendein Gebäude – es ist eine Kirche. Diese Kirche steht in der Amerikanischen Stadt Dixon in Illinois und gehört zur Christian Science Society. Das Gebäude wurde im Jahr 2011 gebaut. Den Grundriss hatte die Leitung der Kirche gemacht. Es sollte ein langgezogenes Gebäude werden, doch musste mit einkalkuliert werden, dass die uralte Eiche auf dem Grundstück nicht abgerissen wird. Deshalb kam die Idee auf, das Bauwerk einfach um den Eichenbaum herum zu bauen – mit Hilfe einer Krümmung an der langen Seite.

Form

Die Kirche konnte nicht einfach gebaut werden. Es mussten viele unterschiedliche Faktoren mit beachtet werden. Das Tageslicht, der Eichenbaum und die Straße drumherum trugen zu dieser nun etwas besonderen Form bei. Doch ein weiterer Grund war, dass die Vorgesetzten der Kirche so viel Tageslicht wie nur möglich gebrauchen wollten, um so Energiekosten zu sparen. Deshalb auch die langgezogene Form. Leider ist dabei nun herausgekommen, dass diese Kirche von oben betrachtet an etwas ganz und gar anderes erinnert. Dazu kommt, dass das Motto der Kirche ’emporsteigen’ ist – “rising up”. Das sorgt nun wirklich für einen Schmunzler wenn man sich die Form anschaut.

Du willst wissen wie die Kirche von oben aussieht? Klicke kurz auf die nächste Seite. Hier findest du ein Foto.

Seite  1/2