Fast keiner weiß, wie man diesen Buchstaben wirklich richtig schreibt

Weißt du wirklich wie man diesen Buchstaben richtig schreibt?

Klar, wir haben fast alle vor langer Zeit das Schreiben in der Schule gelernt und gehen nun davon aus, dass wir wissen wie das geht. Doch trotzdem gibt es einige wenige Buchstaben, die von der Mehrheit der Menschen falsch geschrieben werden, aber es keinem auffällt. Zum Beispiel der kleine Buchstabe ‘g’.

Wie wird das kleine ‘g’ eigentlich richtig geschrieben?

Buchstabe ‘g’ laut einer US-Studie oft falsch geschrieben

Die John Hopkins Universität führte ein Experiment durch, in dem nur 7 von 25 Teilnehmern die richtige ‘g’ Schreibweise benennen konnten. Es gab vier Optionen, also eigentlich recht übersichtlich. Dennoch scheinen nur wenige Menschen beim Schreiben des ‘g’s auf die richtige Form zu achten und sind dann verunsichert, wenn sie danach gefragt werden.

Zwei Schreibvariationen 

Die offene Schreibweise des Buchstabens ‘g’ (siehe folgendes Foto). Diese wird von den wohl meisten Menschen (unbewusst) angewandt.

Und dann gibt es auch noch eine geschwungene Schreibweise, diese wird auch von der Schriftart Times New Roman verwendet. In einer Studie konnten interessanterweise nur zwei von achtundreißig Menschen auf Nachfrage hin diese zwei Schreibvarianten auch wirklich korrekt schreiben.

Welche Schreibvariante wählst du (unbewusst) beim Schreiben? Die offene oder die geschwungene Form?

Du möchtest dir das ganze noch einmal als Video ansehen? Zwar auf Englisch, aber die Bilder sollten für sich sprechen.

Du möchtest dir diesen Artikel später noch einmal ansehen? Merke ihn dir auf Pinterest

Quelle: MSN | Bild: Pixabay und Videostill Youtube