Kennst du schon die vielen Vorteile der Brennnessel? Was für eine Wunderpflanze!

brennnessel

Echt unglaublich, was diese Pflanze alles kann!

Im Garten oder im Wald ist die Brennnessel leicht zu finden, vor allem im Deutschland. Meistens wird sie als ‘Unkraut’ angesehen, dass schleunigst vom Garten entfernt werden muss. Viele von uns haben auch das Brennen in Erinnerung, die sie auf der Haut durch Berührung verursacht. Die Brennnessel wird also von uns nicht besonders bejubelt, doch das sollten sie! 

Diese Pflanze wird heftig unterschätzt!

Allgemein
Die Brennnessel ist weltweit verbreitet, wobei in Deutschland hauptsächlich die Große und die Kleine Brennnessel zu finden sind. Sie wird von einem einzigartigen Schutzmechanismus ausgezeichnet, womit wir alle bestimmt schonmal Erfahrung gemacht haben. Die kleinen Nesselhaare enthalten eine ameisensäurehaltige Substanz, die bei Berührung auf der Haut auch Quaddeln herbeirufen kann. Außerdem ist sie als einer der ältesten und wirksamsten Heilpflanzen der Welt bekannt und wird zur Behandlungen verschiedener Beschwerden verwendet.

Superfood
Wenn man einen Blick auf die Nährstoffe der Pflanze wirft, kann man sie sofort als Superfood bezeichnen. In ihr steckt so viel Gutes! Sie ist vollgepackt mit Antioxidantien, die den Körper entschlacken und entgiften. Erstaunlich ist auch, wie viel Eiweiß sie enthaltet. Mit einem Anteil von 7,4 Gramm/ 100 Gramm liegt sie bei der selben Menge als Hülsenfrüchte! Außerdem hat sie mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und einen viermal höheren Eisenanteil als ein Rindersteak.

Klicke auf die nächste Seite, um geniale Anwendungen der Brennnessel zu erfahren!


Seite 1/2