So kannst du mit weißem Essig jeden Boden reinigen

So reinigt man Teppiche mit weißem Essig:

Das mag zwar seltsam klingen, aber man kann sogar Essig für Teppichböden verwenden, wenn sie z.B. einen unangenehmen Geruch entwickelt haben. Mische einfach einen Teelöffel Natron, einen Esslöffel weißen Essig und zwei Tassen warmes Wasser in einer Sprühflasche und frische damit deinen Teppich auf. Flecken können ebenfalls mit Essig entfernt werden: Einfach eine halbe Tasse Essig mit einer halben Tasse Wasser mischen und auf den Fleck auftragen. Das Ganze dann für eine Weile einwirken lassen und dann mit einem Tuch abtupfen. An dieser Stelle bloß nicht reiben, denn das macht den Fleck nur noch schlimmer.

Lies auch: 8 Dinge in der Küche die wir fast alle vergessen zu putzen. Du auch?

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: Apartment Therapy | Bild: video still

Seite 2/2