Das sind die 2 Gründe warum du müde aufwachst nachdem du 8 Stunden geschlafen hast.

Und so sorgst du dafür, dass du eben nicht müde aufwachst!

Wenn du müde aufwachst, dann ist gefühlt der Tag schon gelaufen. Die schlechte Laune macht sich breit. Manchmal wachen wir morgens auf und fühlen uns so als wenn wir gerade mal 2 Stunden geschlafen hätten. Ein Blick auf die Uhr verrät uns jedoch, dass es angebliche 8 Stunden waren. Woran liegt das und was kann man dagegen tun?

So trägst du dazu bei, dass du morgens wirklich ausgeruht bist.

Snooze Funktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum du müde aufwachst obwohl du 8 Stunden geschlafen hast. Der größte Übeltäter dabei ist das Dösen. Unsere Gehirne wollen am liebsten am Stück lange ruhen können und dann ausgeruht von alleine aufwachen. Wenn wir morgens durch den Handywecker aufwachen, dann springen wir in der Regel nicht direkt aus dem Bett. Der Handywecker wird erst einmal noch auf Snooze gestellt. Die 5 bis 10 Minuten extra wollen wir uns nicht nehmen lassen. Wir überzeugen uns selbst, dass es absolut etwas bringt, diese paar extra Minuten noch ‘weiterzuschlafen’. Leider wirst du gerade dadurch umso müder. Also das Snoozen ist eines der Gründe, warum du morgens trotz vielen Stunden Schlaf müde aufwachst.

Schlafgewohnheiten

Du schläfst unregelmäßig lang und bist manchmal früh und manchmal spät im Bett? So ein unregelmäßiger Schlafrhythmus trägt ebenfalls zu einem müden Gefühl morgens bei. Unser Gehirn ‘steht auf Routine’. Wenn du jedoch stets zu einer anderen Uhrzeit ins Bett gehst, kommt unser Gehirn nicht hinterher und steht unter ständiger Anspannung. Du möchtest die Qualität deines Schlafes verbessern? Dann versuche zu ungefähr der gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Ein weiterer Punkt ist übrigens auch die Dunkelheit in deinem Schlafzimmer. Achte darauf, dass du nachts und morgens bis du wach werden musst in Dunkelheit schläfst. Studien haben herausgefunden, dass der Schlaf viel erholsamer ist, wenn wir im Dunkeln schlafen.

Lies auch: die Zeitspanne zu der du schlafen gehst, sagt etwas über deine Persönlichkeit aus!

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle: Cosmopolitan | Bild: Pxhere