VIDEO: So faltet man also ein Spannbettlaken, damit es richtig ordentlich aussieht!

Keine leichte Sache.

Ein Spannbettlaken schön ordentlich zu falten ist leichter gesagt, als getan. Meistens wird es eher zu einer Kugel zerknüllt und in den Schrank gesteckt. Es ist vor allem so schwer, wegen dem Gummiband und den fehlenden geraden Ecken. Mit diesem Trick ist es aber wirklich kein Problem mehr. Im Video siehst du, wie einfach es geht!

Das Ergebnis spart Platz und sieht schön ordentlich aus.

Doppelbett
Dieser Trick ist auch überhaupt nicht schwierig. In wenigen Schritten ist das Spannbettlaken perfekt gefaltet und aufgeräumt. Wenn du einen Doppelbett hast, könnte es zu zweit einfacher sein, den Laken zu falten. Eine Person übernimmt dann die linke Hand, die andere die rechte.

Und so geht’s:

  • Um das Spannbettlaken so ordentlich wie möglich zu falten, muss man ihn zuerst verkehrt rum drehen. Das macht es einfacher!
  • Lege jetzt deine Hände in die Ecken der langen Seite und bringe nun deine Hände zusammen.
  • Ziehe jetzt den Stoff fest und falte die rechte Ecke über die linke Ecke.
  • Fahre mit der rechten Hand über die Kanten um Falten zu entfernen. Ziehe es ein bisschen fest nach.
  • Lege deine linke Hand in die nächste Ecke des Lakens und ziehe wieder fest nach.
  • Bringe deine Handflächen wieder  zusammen und wiederhole den Schritt von vorhin: falte die rechte Ecke über die linke Ecke.
  • Achte darauf, dass das Spannbettlaken jetzt ein Rechteck bildet. Lege es auf den Boden.
  • Falte das Laken jetzt drei Mal, bis es die gewünschte Größe hat.

Hier im Video siehst du nochmal genau, wie man es macht. Schau es dir an!

Bist du jetzt im Falt-Fieber? Ein weiterer Artikel, der beim Falten gerne Probleme bereitet, ist das T-Shirt. Doch wir kennen einen Trick, mit dem du in 5 Sekunden schon fertig bist. Den findest du auf der nächsten Seite.


Seite 1/2