Mit diesem brillanten Trick brauchst du nie wieder deine Dusche sauber machen! Wir sind sprachlos!

Dusche 1

So effektiv war das Dusche-sauber-machen noch nie!

Wenn es etwas gibt, was permanent Aufmerksamkeit braucht, dann ist das das Saubermachen der Dusche. Was man auch macht und wie gut man sie pflegt, die Dusche wird schnell wieder unrein. Es gibt nichts was so gut wirkt wie dieser Trick von ‘Clean My Space’!

Das brauchst du alles:

– Badezimmer Fliesenreiniger (oder neutrale Seife)
– Einen zweiseitigen Schwamm (der keine Kratzer macht)
– Mikrofasertuch
– Ein Abzieher
– Bakingsoda
– Reinigungsessig für die Glastüren (wenn du solche hast)

Was musst du tun?

Zu allererst solltest du all deine Hygieneartikel aus der Dusche nehmen. Nehme auch deinen Duschvorhang ab. Sprühe nun den Badezimmerfliesenreiniger auf die Fliesen in der Dusche. Lasse es für ungefähr 5 Minuten einwirken. Schrubbe nun mit dem Schwamm im Uhrzeigersinn alle Wände gut ab.

Für alle Oberflächen, die nicht aus Glas sind, kannst du ein wenig extra Bakingsoda auf deinen Schwamm geben. Das unterstützt die Wirkung des Reinigers. Aber Achtung: ein Teelöffel Bakingsoda auf deinem Schwamm ist ausreichend. Wenn du auch eine Badewanne im Bad stehen hast, dann kannst du die eben beschriebene Vorgehensweise auch hier anwenden. Spüle alles im Uhrzeigersinn mit etwas lauwarmen Wasser ab. Ziehe jetzt alles mit dem Abzieher gut ab und wische mit einem Mikrofasertuch noch einmal alles nach. Das klingt so normal? Dann lies dir mal die Folgeanweisung auf der nächsten Seite durch!


Seite 1/2