Schmiere DAS hier auf die Brust bevor du schlafen gehst und du wirst am nächsten Tag nicht mehr husten müssen!

Den Schleim hustender Weise aus der Luftröhre und dem Brustkorb zu bekommen, kann eine sehr schmerzhafte Angelegenheit sein. Oft dauert es mehrere Wochen, bis man den Husten los wird.

Viele Menschen konnten von dieser natürlichen Methode schon profitieren. Durch den Honig und das Kokosöl beruhigst du deine Luftröhre und balsamierst du die Wände deiner Atemwege ein. Was brauchst du?

  1. Biologischer Honig 1 Teelöffel
  2. Kokosöl 1 Teelöffel
  3. Blumen 1 Teelöffel
  4. Stückchen Wundverband (doppelt gelegt)
  5. Chirurgisches Pflaster (z.B. Hansaplast)

Vermenge die Blumen mit dem Honig miteinander. Erwärme das Kokosöl und gebe es hinzu. Schmiere diese Masse auf den Verband und befestige diesen mit dem Pflaster auf deiner Brust. Trage diesen Verband mehrere Tage lang. Du wirst schnell eine Verbesserung merken!


Seite 2/2

Array