Der Zeitpunkt, zu dem du nachts wach wirst, sagt dir etwas über deine Gesundheit!

Hast du Schlafstörungen und würdest gerne wissen, was das zu bedeuten hat?

Wirst du nachts regelmäßig wach oder leidest du unter Schlaflosigkeit? Das solltest du nicht einfach ignorieren: die Uhrzeit, zu der du nachts wach wirst, kann nämlich etwas über deinen Gesundheitszustand sagen.

Die traditionelle chinesische Medizin richtet sich nach der uralten biologischen Uhr. Laut dieser Uhr sind unsere Organe im Körper an einen Zyklus von 24 Stunden gebunden. Alle zwei Stunden arbeitet ein anderes Organ auf Hochtouren. Das Organ, dass dann genau 12 Stunden zuvor am aktivsten war, hat dann Ruhepause. Wenn du auf diese Uhr guckst, wirst du feststellen können, welches Organ zu dem Zeitpunkt, zu dem du wach wirst am aktivsten ist und welches gerade Ruhepause hat. Wenn du mit Organen in ihren aktivsten Phasen Probleme hast, dann kann dies für Krankheiten stehen. Die chinesische Medizin behauptet, dass an jedes Organ auch eine Emotion gekoppelt ist. So kann der Zeitpunkt, zu dem du nachts wach wirst, nicht nur etwas über deine körperliche Gesundheit aussagen, sondern auch über deine mentale und emotionale Verfassung.

Lies auf der nächsten Seite weiter, wenn du wissen möchtest, was dein Körper dir über deine Gesundheit sagt.


Seite 1/2