So grillst du eine würzige und saftige Bratwurst! Heiße Tipps vom Profi!

Die perfekt saftige Bratwurst liegt bald auf deinem Teller!

Wie grillt man eigentlich die perfekte Grillwurst? Das ist eine gute Frage! Ganz besonders jetzt im Frühling wo der Grill entstaubt und aus dem Keller oder Schuppen geholt wird. Profis haben hier einige Tipps für dich.

So gelingt sie wirklich die saftig würzige Wurst.

Der Spezialist weiß der Grillwurst zu helfen
Vor allem kommt es darauf an, die richtige Wurstsorte zu kaufen. Ja kein Witz, auch dabei gilt: Grillwurst ist nicht gleich Grillwurst. Du solltest darauf achten, keine gepökelten Wurstsorten zu kaufen. Dazu gehören unter anderem die Krakauer, aber auch die so weit verbreiteten Wiener Würstchen. Vielmehr eignen sich frische Würste, so wie die Thüringer oder Nürnberger.

Marinade oder nicht?
Ein Tipp vom Profi: für die perfekt saftige Bratwurst brauchst du keine Marinade. Die Würze ist schon in der Wurst enthalten und wurde bei der Herstellung hinzugefügt. Natürlich sind die Geschmäcker da aber auch verschieden. Wenn du extra Gewürzgeschmack hinzufügen möchtest, dann kannst du die Grillwurst natürlich zusätzlich mit Marinade bestreichen.

Frische Wurst oder doch besser vorgegart?
Eine weitere interessante Frage: handelt es sich um eine vorgegarte Wurst? Das würde die Grillzeit um einiges verkürzen. Die meisten eingeschweißten Würstchen aus dem Supermarkt sind vorgegart, vom Fleischer oftmals nicht. Die grobe Grillwurst eignet sich am besten, da die Haut nicht so schnell platzt.

Die richtige Temperatur ist entscheidend
Außerdem solltest du darauf achten, dass die Würste erst auf den Grill gelegt werden, wenn wirklich jede Kohle durchgeglüht und Asche zu sehen ist. So bleibt die Hitze konstant hoch. Hohe Temperatur ist wichtig, da sonst nur die äußere Wurstschicht perfekt goldbraun wirkt, die Wurst innen aber noch gar nicht saftig und gar ist. Der Abstand von Grillrost zu Wurst sollte eine Handbreit betragen; ein Kriterium für die perfekte Grillwurst!

Du drehst deine Grillwurst mit der Gabel um? Großer Fehler!
Ebenfalls wichtig: beim Drehen unbedingt eine Zange verwenden und nicht mit einer Gabel in die Wurst stechen. Dabei tritt Fett aus, welches heruntertropft, Asche aufwirbelt und krebserregende Stoffe auf die Wurst lagert.

Was macht ihr mit eurer Grillwurst damit sie perfekt schmeckt?

Du möchtest dir diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann merke ihn dir auf Pinterest

Quelle: Kabeleins | Bild: Pixabay