Aus diesen 3 Gründen will deine Katze ständig deine Sachen runterwerfen!

Will dich deine Katze damit nur ärgern?

Alle Katzenbesitzer können dieses komische Verhalten ihrer Vierbeiner bezeugen: offenbar grundlos wollen sie ständig Gegenstände auf den Boden runterwerfen. Je nach Höhe und Gegenstand in Frage folgt darauf ein Krachen und anschließend ertönt ein Fluchen. Du fragst dich verzweifelt, wieso!? Wieso der Drang der Katze, immer alles runter zu werfen?  Sind sie einfach kleine Bösewichte, oder steckt da ein anderer Grund dahinter?  Katzenexperten haben jetzt ein Paar Erklärungen!

Schubsen
Egal, ob du dein Handy auf dem Tisch, dem Regal oder der Kommode legst: sicher ist es nie. Passt man eine Sekunde nicht auf, bestätigt das laute Krachen schon deine Befürchtung und es liegt nun zwei Meter tiefer auf dem Boden. Katzen scheinen nicht zu diskriminieren, wenn es um Sachen zum runterschubsen handelt. Hauptsache, es sind deine Sachen! Doch was genau steckt hinter dieses Verhalten deiner Katze?

1. Aufmerksamkeit
Die erste Erklärung der Experten lautet, dass deine Mietze dadurch nur deine Aufmerksamkeit gewinnen will. Schließlich haben sie gelernt, dass du jedes mal danach ins Zimmer reingerannt kommst und plötzlich wieder bei ihnen bist. Diese Tiere sind schlau und deshalb auch gut im manipulieren. Wenigstens kannst du Trost darin finden, dass sie dich so gerne um sich hat und es mit dem runterwerfen nicht böse meint.

Vielleicht macht sie es aber auch aus den nächsten zwei Gründen, die auf de rnächsten Seite stehen! Das süße Video musst du dir dort übrigens auch unbedingt ansehen!


Seite 1/2