Warum die Freunde von Prinz Harry Meghan nicht mögen.

Ist die Meinung von Prinz Harry ‘s Freunden gerechtfertigt?

Meghan ist einmal um die halbe Welt gezogen um mit ihrem Liebsten zusammen zu sein: Prinz Harry. Ein großer Schritt. Meghan hatte es jedoch auch anschließend nicht leicht. Als Amerikanerin in England – und dann auch noch als königliche Person – zu leben, das ist nicht gerade einfach. Sie hatte niemanden in England, keine Freunde die nebenan wohnten, keine Verwandten. Meghan verbringt ihre Zeit mit Harry und seiner Familie und seinen Freunden. Logisch. Da würde man doch meinen, dass Meghan sehr beliebt ist. Das sieht jedoch ganz anders aus. 

Sie fühlt sich bestimmt einsam.

Freunde

Eine enge Freundin der königlichen Familie und eine der besten Freundinnen von Prinzessin Diana, Lady Colin Campbell, hatte diese Info an die Presse mitgeteilt. Sie kommentierte, dass Prinz Harry ‘s Freunde Meghan kein bisschen mögen. Meghan hat komplett andere Interessen und ist sehr links-orientiert und offen zu Neuem. Ganz im Gegenteil zu Harrys Freunden. “Ihre Politikeinstellung ist ein Problem. Sie ist extrem liberal und das fokussierte ‘Links-Getue’ stößt arg bei Harrys Freunden an.” Da prallen ein paar sehr widersprüchliche Meinungen aufeinander. Das erschwert den Einstieg in eine Freundschaft. Der ‘Klick’ fehlt.

Auch gibt es ständig wieder Krisen mit Meghans eigener Familie. Im August musste aufgrund von Meghans Vater eine richtige Krisensitzung gehalten werden. Kein Wunder, dass sich Harry  jetzt schon ernsthafte Sorgen macht, ob deren Ehe überhaupt halten wird.

Politik

Auch wenn Prinz Harry wirklich sein bestes gibt um Meghan irgendwie einzubeziehen, gibt es immer wieder Schwierigkeiten. Meghan ist sehr stur in ihren Ansichten und lässt sich davon auch nicht abbringen. Normalerweise kommentiert die königliche Familie Politik in der Öffentlichkeit gar nicht, das ganze spielt sich also eher hinter den Kulissen ab. Harry gibt sich immer wieder Mühe sie mit seinen Freunden zu verbinden “Er hat sie auf Parties und Hochzeiten und privaten Abendessen vorgestellt, aber Meghan hat zu vielem eine ‘anti’ Einstellung – auch zu Dingen, die für die anderen völlig normal sind, schießen zum Beispiel.”

Klicke kurz auf die nächste Seite um zu erfahren, wie Harry damit umgeht und was die gravierendsten Differenzen zwischen Meghan und der königlichen Familie sind.

Erfahre ebenfalls, warum Prinzessin Diana und Meghan sich gar nicht so groß voneinander unterscheiden.

Seite 1 / 2