Bist du das älteste, mittlere oder jüngste Kind? Das sagt es über deine Persönlichkeit aus!

Welches Kind bist du: das älteste, das mittlere oder das jüngste?

Der Jüngste ist am meisten verwöhnt und der Älteste der Verantwortlichste: Das sind Geschwister-Stereotypen, auch wenn sie zum Teil auf der Wahrheit beruhen. Aber laut Wissenschaft sagt der Platz in der Familie noch viel mehr über den Charakter aus, als man zunächst denkt. In den 1920er Jahren entwickelte der österreichische Psychologe Aldred Adler (der eng mit Sigmund Freud zusammenarbeitete) eine Theorie zum Thema Persönlichkeit und die Geburtsreihenfolge.

Seine Theorie war ganz einfach: Die Reihenfolge, in der Geschwister geboren werden, beeinflusst ihre Persönlichkeit. Bist du demnach das älteste, mittlere oder jüngste Kind der Familie? Erfahre auf der nächsten Seite, was das über dich aussagt!

Seite 1/2