Das nächste Mal, wenn wir den Geschirrspüler anschalten, stellen wir eine Schüssel mit Essig rein!

So kommt Geschirr immer strahlend sauber aus der Maschine

Kannst du dir ein Leben ohne Geschirrspüler vorstellen? Diese geniale Maschine ist nicht in jedem Haushalt selbstverständlich, aber wenn man eine hat, weißt man sie zu schätzen. Gerade bei einer Familie kann man sich nicht vorstellen, die Berge an Geschirr manuell zu spülen. Ein Nachteil gibt es aber: Kalk setzt sich auf den Gläsern ab, so dass sie ständig dreckig aussehen. Das sind sie aber garnicht! Mit diesem Trick bleiben deine Gläser glasklar!

Stell einfach eine Schüssel mit Essig in die Spülmaschine.

Essig
Wir greifen immer gerne nach Essig, um Probleme im Haushalt zu lösen. Ideal zum Reinigen, als Weichspüler-Alternative und um die Fenster streifenfrei zu putzen. Essig entkalkt auch besser als alles andere, weshalb es eine gute Idee ist, es in der Spülmaschine zu benutzen. Wichtig: es wird einem nicht empfohlen, den Essig direkt in die Maschine zu geben, da es das Material beschädigen kann. Nimm stattdessen eine Schüssel!

Kalkablagerung
Unsere Gläser kommen oft etwas milchig aus der Spülmaschine. Die weiße Schicht ist Kalkstein. Kalk befindet sich in unserem Leitungswasser und wenn dieser verdunstet, bleibt der Kalk als weißer Schleier zurück. Wie stark die Kalkablagerung ist, hängt von der Härte des Wassers ab. Doch Essig wirkt dagegen und verhindert, dass sich Kalk an Gläser absetzt.

So geht’s:
Fülle Essig in eine kleine, saubere Schüssel und stelle sie in die oberste Etage des Geschirrspülers. Schalte ihn wie gewohnt ein und du wirst sehen, die Gläser sind nach nur einem Waschgang wieder glasklar.

Tipp
Du kannst die Schüssel mit Essig auch in einen leeren Geschirrspüler stellen. Wenn du einen Waschgang so laufen lässt, entfernt es Kalkablagerungen und Seifenrückstände aus der Maschine selbst und eliminiert fiese Gerüche.

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Lies auch: Das Internet flippt aus: Mann entdeckt ‘geheimen’ Spülmaschinen-Trick

Quelle: TheKitchn | Bild: Kookfans