Bäh, der Abfluss stinkt! Mit diesem simplen Trick entfernst du den Geruch aus deinem Abfluss und den Leitungen sofort!

Dieser Trick entfernt sofort den widerlichen Geruch aus deinem Abfluss!

Ja, leider kennt das so gut wie jeder: muffige Luft steigt dir beim Abwaschen oder Zähneputzen entgegen wenn du dich dem Abfluss näherst. Das kommt vor allem durch Essensreste oder gammelnde Haar und Staubbündel, die sich in den Leitungen verfangen haben. Trotzdem musst du dich nicht länger damit rumplagen, denn wir haben die Lösung!

Wir haben eine tollen Trick für dieses bekannte Problem.

Geruch
Eines der am häufigsten vorkommenden Irritationen im Haushalt: der unangenehme Geruch aus dem Abfluss. Dies kommt entweder in der Küche oder im Badezimmer vor. Schimmel entsteht hauptsächlich in feuchter und warmer Umgebung. Das feuchte Wetter draußen begünstigt die Schimmelbildung in Altbau Häusern. In dieser Schmutzschicht befindet sich eine große Zahl an Bakterien, die einen Gärungs- und Fäulnisprozess auslösen. Die dabei entstehenden Gase lösen dann den unangenehmen Geruch aus, der aus dem Abfluss kommt.

Lufterfrischer
Du hast bis jetzt immer Lufterfrischer verwendet? Das hilft natürlich auf kurze Sicht ganz gut. Der unangenehme Geruch wird mit einer bestimmten Duftnote übertönt; es riecht angenehm frisch. Doch leider ist das ja nun keine langfristige Lösung. Der Geldbeutel freut sich ebenfalls nicht: schließlich musst du ständig neuen Lufterfrischer nachkaufen. Was noch dazu kommt ist, dass diese Produkte meist mit unglaublich viel Chemie vollgepumpt sind. Das atmest du alles ein! Definitiv nicht gut für deine Gesundheit. Wenn du nicht nur das ‘Symptom’ des unangenehmen Geruchs, sondern auch die Ursache beseitigen möchtest, dann solltest du mal auf der nächsten Seite weiterlesen.


Seite 1/2