Das Erfolgsrezept für reine Haut? Eine Zahnbürste und Backpulver!

Sag Unreinheiten und Pickel den Kampf an!

Viele Menschen haben mit ihrer Haut zu kämpfen. Ein Paar Pickel ab und zu sind ja nicht weiter schlimm, aber wenn man ständig Hautunreinheiten hat, kann es einem zu schaffen machen. Es gibt unzählige Produkte die sich darauf spezialisieren, Poren zu reinigen und reine Haut zu erzielen. Günstiger und praktisch ist diese Methode, bei der eine Zahnbürste das Meiste macht!

Bald hast du die reine Haut, die du immer wolltest!

Backpulver
Beim Backen setzt Backpulver Co2 Gas frei, das die Backware dann aufgehen lässt. Dieser Vorgang hat aber auch auf der Haut eine reinigende Wirkung. Grund dafür ist, dass der Pulver der Übersäuerung der Haut entgegenwirkt. Da es den PH-Wert der Haut ansteigen lässt, werden eingelagerte Giftstoffe und Schlacken beseitigt. Außerdem wird die Haut mit Sauerstoff angereichert, was sie noch reiner macht.

Hautunreinheiten
Backpulver ist also ein ideales Mittel, um Hautunreinheiten zu bekämpfen. Es befreit deine Haut von Giften, Schmutz und Schadstoffen, trägt zu einem einheitlichen Hautbild bei. Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaft kann man es auch gegen Akne Narben anwenden.Wichtig ist nur, dass du nicht das herkömmliche Backpulver aus dem Supermarkt benutzt, sondern das aus der Apotheke. Das ist reiner und enthält keine Säuremittel oder aluminiumhaltige Verbindungen.

Du brauchst:

  • eine weiche (!) Zahnbürste
  • 1 TL Zahnpasta
  • 1 TL Backpulver (von der Apotheke)
  • etwas warmes Wasser

Auf der nächsten Seite findest du Schritt für Schritt Anweisungen!


Seite 1/2