Video: gummierte, professionelle Handy – Schutzhülle in nur 8 Sekunden

Wie gekauft: in Sekunden eine gummierte Handy Schutzhülle

Vielleicht denkst du dir gerade, wie dass denn bitte gehen soll – aber: es funktioniert! Wir haben es getestet und sind positiv überrascht. Sieht wirklich aus wie aus dem Laden und ist auch wirklich in nur wenigen Sekunden fertig. Das tolle daran: du sparst Geld und kannst dir dein Motiv vollkommen frei auswählen. 

Warum Geld ausgeben, wenn du es selbst machen kannst?

Luftballon

Alles was du für diesen Trick brauchst sind: Luftballons! Beziehungsweise nur einen einzigen. Suche dir deinen Lieblingsluftballon aus und schon kann es losgehen. Und mal Hand aufs Herz: wir alle haben in unseren Kartons noch Kinderluftballons rumliegen..

So funktioniert es 

  • blase deinen Luftballon nach Wahl auf. Nicht verschließen!
  • lege den aufgeblasenen Luftballon nun auf einen Tisch, so wie in dem Video zu sehen ist. Halt die Öffnung gut fest, so dass die Luft noch nicht entweichen kann.
  • lege das Handy nun flach auf die Oberfläche des Luftballons.
  • kontrolliert lässt du nun die Luft aus dem Luftballon entweichen. Langsam!
  • währenddessen drückst du das Handy leicht auf den Ballon, so dass stets Kontakt hergestellt ist.
  • du wirst merken: der Ballon schließt umschließt das Handy jetzt wie eine zweite Haut.

  • rücke den Ballon nun in die korrekte Position, so dass das Handy darin nicht versinkt. Das geht ganz einfach.
  • knote das Ende des Ballons nun zu und schneide den überschüssigen Teil ab. Muss aber nicht.
  • fertig ist die neue Schutzhülle für dein Handy!

Weiter geht es auf der nächsten Seite

Du willst wissen, wie du diese Schutzhülle wieder schnell wechseln kannst? Du möchtest außerdem gerne das hierzu gehörige Video ansehen? Dann klicke kurz auf die nächste Seite!


Seite 1/2