Mit diesen Tricks finden Einbrecher heraus, ob du Zuhause bist, oder nicht!

Einbrecher wenden diese raffinierte Tricks an!

Bevor Kriminelle in ein Haus einbrechen, müssen sie zuerst feststellen können, ob jemand da ist oder nicht. Haben sie sich vergewissert, kann eine zugedrückte Tür sehr leicht geöffnet werden. Leider passieren solche Einbrüche immer noch häufig, vor allem, in der Ferienzeit. Das sind die Tricks, die sie dafür am meisten benutzen!

So wird leicht festgestellt, ob du zu Hause bist, oder nicht.

Türklingel zukleben
Einbrecher kleben die Türklingel mit Tesafilm runter, um zu schauen, ob du zu Hause bist oder nicht. Es klingelt durchgängig, während der Einbrecher um die Ecke lauert. Kommt keiner zur Tür, ist klar: das Haus ist leer. Somit könnten sie umbekümmert ihren Geschäften nachgehen.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!