Alte Fettflecken auf Leder entfernen, was schnell und unkompliziert hilft

 

Fettflecken entfernen

Ein paar wichtige Aspekte haben wir nun schon aufgezählt: es muss schnell gehen und du solltest nicht unnötig auf dem Fettfleck herumrubbeln. Außerdem haben wir schon festgestellt, dass besonders Naturleder sehr anfällig für Fett ist. Je behandelter und glatter die Oberfläche des Leders, desto einfacher wirst du den Fleck auch entfernen können. Leider ist es so, dass schon alte Fettflecken auf Leder nicht immer vollständig beseitigt werden können. Einen Versuch ist es aber natürlich wert.

Hier eine kleine Übersicht: was hilft bei welchem Leder?

  • Alte Fettflecken auf Kunst- und Glattleder: Waschbenzin und Magnesiumkarbonat. Das Magnesium bekommst du in einem Sportgeschäft und das Waschbenzin in Drogerien. Mit diesen beiden Mitteln mixt du dir eine dickflüssige Paste zusammen. Diesen streichst du dann auf den Fleck und lässt ihn trocknen. Anschließend vorsichtig abtupfen. Wenn das nicht hilft, kannst du es mit 90%-igem Alkohol probieren. Einfach mit einem Baumwolltuch drübertupfen. Tipp: vorher den Fettfleck mit einem Föhn anwärmen, so löst sich das Fett leichter. Auf Glattleder hilft ebenso, eine rohe (aufgeschnittene) Kartoffel zu reiben und die Stelle dann trocknen zu lassen.
  • Alte Fettflecken auf normalem Leder und Wildleder: bei Wildleder kann ein sogenannter Schmutzradierer verwendet werden. Aber vorsichtig: durch das Reiben kann die Farbe des Leders beschädigt werden.
  • Frische Flecken auf Wildleder und normalem Leder: Kartoffelmehl oder Trockenshampoo. Die betroffenen Stellen einfach gut bestreuen und lange einwirken lassen. Am nächsten Tag ausbürsten oder absaugen.
  • Frische Flecken auf Glatt- und Kunstleder: Wollwaschmittel oder Kreide. Es gibt in Spezialgeschäften enzymfreies Wollwaschmittel zu kaufen. Dies einfach mit lauwarmen Wasser verdünnen und auf den Fettfleck auftupfen. Trockenshampoo einfach aufsprühen, lange einwirken lassen und später ausbürsten.


Seite 2/2

Quelle: Bild Pinterest | Omas-Haushaltstipps | Fettflecken entfernen | Weg mit dem Fleck