So bastelst du ganz einfach und günstig aus einem Kleiderbügel einen Adventskranz.

Häh? Dieser Türkranz wurde aus einem Kleiderbügel gemacht.

Hättest du gedacht, dass du aus herkömmlichen Kleiderbügeln einen traumhaften Adventskranz basteln kannst? Wir auch nicht! Es ist aber doch viel leichter als gedacht. Wir haben für dich eine ganz einfache und übersichtliche Anleitung zusammengestellt.

Die Weihnachtszeit beginnt! Das bedeutet nicht nur, dass Tee getrunken, Kekse gebacken und Lichterketten aufhängt werden! Überall riecht es schon nach Glühwein und man kann nicht abwarten bis endlich der Weihnachtsmarkt fertig aufgebaut ist. Die Stadt wird geschmückt und die Straßenlaternen mit Lichtern behängt. Kaum zu glauben, dass schon bald der 1. Advent ist! Natürlich sollte es auch zu Hause ein wenig gemütlich sein. Weihnachtsdekoration verleiht eine sinnliche und warme Atmosphäre. Leider ist der Schmuck oft auch sehr teuer! Muss aber nicht! Wie sich nun herausgestellt hat, braucht man wirklich nur einen Kleiderbügel aus Metall und ein paar Weihnachtskugeln. Wir haben für euch eine Anleitung zusammengestellt mit der ihr innerhalb von 20 Minuten einen wunderschönen Türkranz basteln könnt! Alle Bastler unter euch sollten sich gut festhalten; es sieht wirklich traumhaft schön aus und ist kinderleicht!

Das brauchst du:
  • ein wenig Schleifenband
  • Weihnachtsbaumkugeln
  • Drahtkleiderbügel (loser kräftiger Draht geht natürlich auch)
  • evtl. noch etwas Deko (Schleifen oder Lametta)
  • vergiss nicht, es dir beim Basteln gemütlich zu machen! Gemütliche Weihnachtsmusik, ein paar Kekse, Kaffee oder Tee…

Wenn du wissen möchtest, was du genau tun musst, dann lies auf der nächsten Seite weiter! Die Anleitung ist bildlich dargestellt!


Seite 1/3