Diese 5 Dinge solltest du nie auf nüchternem Magen tun

Es gibt manche Sachen, von denen sollte man mit einem leeren Magen besser die Finger lassen

Manche Leute stehen morgens auf und starten mit einem großen, gesunden Frühstück in den Tag. Dann gibt es aber auch diejenigen, die so lange schlummern bis es für alles zu spät ist. Sie trinken schnell eine Tasse Kaffee auf den Weg unter die Dusche und dann nichts wie raus aus dem Haus. Leider gehören auch wir zur zweiten Gruppe, die Frühstück überspringt. Deshalb fangen wir den Tag mit leerem Magen an und essen erst wenn wir im Büro angekommen sind.

Natürlich steht es jedem offen, zu tun und lassen was immer er will. Trotzdem gibt es ein Paar Sachen die man auf nüchternem Magen vermeiden sollte, da sie dem Körper und der Gesundheit schaden können. Wetten, dass ihr mancher dieser Sachen jeden Tag ohne davor zu Essen macht? Bei uns war das der Fall…

1. Medikamente einnehmen
Bestimmte Medikamente sollte man nicht auf leerem Magen zu sich nehmen, zum Beispiel Schmerztabletten wie Ibuprofen und Paracetamol. Zum einen beeinträchtigt es ihre Wirksamkeit, und zum anderen kann es deinem Magen schaden und zu Magenblutungen führen! Also immer dafür sorgen, dass man vor dem Einnehmen dieser Tabletten etwas gegessen hat. Da reicht euch ein Apfel oder eine Banane.

2. Kaffee trinken
Eingestanden: diesen Fehler begehen wir tagtäglich. Das erste, was wir morgens nämlich machen, ist die Kaffeemaschine einzuschalten. Trotzdem ist es besser sicherzustellen, dass dein Magen etwas Inhalt hat, bevor du die dringend notwendige Tasse Kaffe schlürfst. Kaffe auf leerem Magen zu trinken kann Sodbrennen verursachen.

3. Kaugummi kauen
Kaut man auf leerem Magen Kaugummi, kann das schlechte Auswirkungen auf deine Verdauung haben. Sogar Gastritis kann dadurch verursacht werden! Außerdem haben Studien bewiesen, dass Kaugummi-Kauer sich mit höherer Wahrscheinlichkeit für einen ungesunden Snack entscheiden!

Zwei weitere Dinge zu meiden gibt es au der nächsten Seite! Außerdem verraten wir dir, was auf nüchternem Magen gar keine schlechte Idee ist!


Seite 1/2