Riechen deine Handtücher auch etwas muffelig? Mit DIESEM Mittel ganz bestimmt nicht mehr

handdoeken
Ein wahres Wundermittel für deine Handtücher!

Es gibt nichts blöderes, als sich nach dem Duschen mit einem muffeligen Handtuch abzutrocknen. Obwohl das Handtuch gerade gewaschen wurde, muffelt es schon wieder.

Zum Glück gibt es da ein ganz einfaches Mittel, dass deinen Handtüchern ganz schnell wieder Frische verleiht. Kennst du das muffelige Handtuchproblem? Wenn du deine Handtücher feucht oder sogar nass in den Wäschekorb schmeißt, dann können schnell muffelige Gerüche entstehen. Leider kommt Waschmittel oder Weichspüler nicht immer gegen diese Gerüche an. Oft bleiben sie selbst noch nach dem Waschen in den Fasern.

Wie du den Geruch ganz einfach entfernst
Zum Glück brauchst du gar nicht so viel zu tun. Die einzige Zutat die du brauchst ist ein wenig Weißweinessig. Essig sorgt außerdem auch dafür, dass deine Handtücher fluffig bleiben und nicht steinhart aus der Wäsche kommen. Bleibt der Essiggeruch dann nicht in den Handtüchern? Nein, keine Sorge! Das Waschmittel gleicht den Essiggeruch aus. Natürlich solltest du deine Handtücher nicht zu oft mit Essig waschen, sonst wird es schwierig den Essiggeruch wieder aus deinen Handtüchern zu bekommen.

Bild zur Illustration