Dieses Kräuterschränkchen von IKEA kostet gerade mal 4 Euro – guck mal was du damit alles machen kannst!

Kräuterschränkchen

Multifunktionales günstiges Kräuterschränkchen von IKEA

Wir haben fast alle irgendwelche IKEA-Möbel in der Wohnung. Kein Wunder. IKEA verkauft schließlich auch enorm praktische Dinge zu einem günstigen Preis. Kein Wunder also, dass dieser Laden einer der meist besuchten Läden der ganzen Welt ist. Viele der Ikeamöbel kann man wunderbar umfunktionieren: zum Beispiel den kleinen Lack-Tisch, das Abtropfteil oder die Kleidungsroller

Auch dieses Kräuterschränkchen kannst du ganz leicht umfunktionieren!

Ikea Hacks
Die Massenprodukte von IKEA sind super praktisch und günstig. Doch ist auch wahr: wir möchten uns diese Möbel schon auch gerne ‘eigen’ machen, sie also ein wenig persönlicher umgestalten. Zum Glück gibt es die sogenannten ‘IKEA Hacks’. Also viele Ideen, wie man die typischen Möbel von IKEA umfunktionieren kann. Schaue dir nur mal an, was du damit alles machen kannst!

Wie wurde IKEA eigentlich aufgebaut?
Fun Fakt: wusstest du, dass IKEA nicht von einem reichen Mann aufgebaut wurde, sondern von einem 17 Jahre alten Jungen? Der 17-jährige Ingvar Kamprad hatte damals ein wenig extra Geld von seinem Vater bekommen, weil er so gut in der Schule war. Von diesem bisschen Geld beschloss Ingvar Stifte, Fotorahmen, Schmuck und Strumpfhosen zu verkaufen. Erst später wurden dem Sortiment überhaupt erst Möbel hinzugefügt.

Kräuter umfunktionieren

Lifehack

Noch mehr geniale Ideen für den kleinen Kräuterschrank gibt es auf der nächsten Seite!


Seite 1/2