Verwendest du manchmal Trockenshampoo? Wenn du diesen Artikel gelesen hast, wahrscheinlich nicht mehr.. Ekelhaft!

droogshampoo

Ist Trockenshampoo wirklich so eine tolle Sache?

Viele Frauen fragen sich, wie sie nur jemals ohne Trockenshampoo auskommen sind. Wenn die eigenen Kinder rechtzeitig zur Schule müssen und man selbst keine Zeit mehr hat zu duschen, dann ist dieses bekannte Wundermittel durchaus praktisch! Hast du verschlafen und musst trotzdem schnell zu einer Verabredung? Die Lösung ist ganz klar: Trockenshampoo. Oder einfach keine Lust zu duschen? Trockenshampoo!

Eine total praktische Erfindung, das Trockenshampoo. Aber was ist das eigentlich und wie funktioniert es genau? Durch das Trockenshampoo kannst du das Haare-waschen quasi ganz vergessen. Super praktisch, wenn man keine Zeit hat und das Haar total fettig und merkwürdig aussieht. Das trockene Shampoo ist ein weißes, gefärbtes oder transparentes Puder in einer Dose. Es sieht so ähnlich aus wie Haarlack oder Deodorant. Dieses Puder wird in die Haare gesprüht und das ganze Fett und die Öle direkt absorbiert. Dadurch sieht es so aus, als ob das Haar gerade gewaschen wurde. Aber leider scheint das alles doch gar nicht so gut zu sein…


Seite 1/2